Bier News ! Bier News, Infos & Tipps Bier Forum ! Bier Forum Bier Videos ! Bier Videos Bier Kleinanzeigen ! Bier Kleinanzeigen Bier Foto-Galerie ! Bier Foto - Galerie Bier Testberichte ! Bier Testberichte Bier Links ! Bier Web - Links Bier Shop ! Bier Shopping

 Bier-HomePage.de: News, Infos & Tipps rund um Bier und Brauereien!

Seiten-Suche:  
 Bier-HomePage.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neueste
Web-Tipps @
Bier-HP.de:
Foto: Screenshot gutscheine-247.jpeg.
Gutschein Portal: Gutscheine News, Infos & Tipps @ Gutscheine-247.de !
Foto: Foto: BioSchwein gebacken.
BioSchweine, Catering und Hofladen in der Backschwein-Tenne Gömnigk!
Foto: Foto: Screenshot http://bier-ausgeben.bier-homepage.de.
Bier ausgeben - ein etwas unüblicher SEO Contest!
Foto: screenshot ciao-bella-fans.de.
Ciao-Bella-Fans.de - eine Homepage zu Ciao Bella und zur Rockmusik!
japan-247.de screenshot
Japan News & Japan Infos & Japan Tipps!
Bier HomePage ! Neu: White Hat Jedi Challenge
white-hat-jedi Wettkampf

Bier HomePage ! Who's Online
Zur Zeit sind 102 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Bier HomePage ! Online - Werbung

Bier HomePage ! Bier HomePage Rubriken
Alkoholfrei - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Alkoholfrei(30.11.2015)
Aus- / Weiterbildung - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Aus- / Weiterbildung(25.01.2018)
Bier-Shopping - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Bier-Shopping(25.05.2016)
Bio / Öko - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Bio / Öko(13.03.2012)
Gastronomie - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Gastronomie(28.02.2018)
Gesundheit - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Gesundheit(27.06.2012)
Internet / Medien - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Internet / Medien(21.01.2017)
Kongresse & Tagungen - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Kongresse & Tagungen(11.09.2017)
Marken & Sorten - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Marken & Sorten(28.02.2018)
Markt & Produktion - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Markt & Produktion(30.08.2016)
Merchandising - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Merchandising(25.11.2012)
Messen, Festivals, Cups - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Messen, Festivals, Cups(23.10.2015)
Oktoberfest - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Oktoberfest(22.09.2011)
Politik - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Politik(04.11.2010)
Preise - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Preise(08.10.2017)
Recht - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Recht(11.05.2016)
Reinheitsgebot - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Reinheitsgebot(24.12.2011)
Selber Brauen - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Selber Brauen(21.09.2017)
Technik - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Technik(16.11.2012)
Unternehmen - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Unternehmen(27.10.2017)
Zusätzliches - Rubrik bei Bier Homepage DE ! Zusätzliches(18.04.2012)

Bier HomePage ! Red Stripe Jamaican Lager Beer
Red Stripe Jamaican Lager beer

Bier HomePage ! Haupt - Menü
Bier HomePage - Services
· Bier - News
· Bier - Links
· Bier - Forum
· Bier - Videos
· Bier - Lexikon
· Bier - Kalender
· Bier - Foto-Galerie
· Bier - Testberichte
· Bier - Kleinanzeigen
· Never Ending Bier Story
· Bier HomePage - Seiten Suche

Redaktionelles
· Bier HomePage News-Übersicht
· Bier HomePage Rubriken
· Top 5 bei Bier HomePage

Mein Account
· Log-In @ Bier HomePage
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Bier HomePage
· Account löschen

Interaktiv
· Bier HomePage Link senden
· Bier HomePage Event senden
· Bier HomePage Bild senden
· Bier HomePage Testbericht senden
· Bier HomePage Kleinanzeige senden
· Bier HomePage Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Bier HomePage Mitglieder
· Bier HomePage Gästebuch

Information
· Bier HomePage Impressum
· Bier HomePage AGB & Datenschutz
· Bier HomePage FAQ/ Hilfe
· Bier HomePage Statistiken
· Bier HomePage Werbung

Bier ausgeben Contest-Seite
· Bier ausgeben

Accounts
· Twitter
· google+

Bier HomePage ! Bier-Homepage BrowserGames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Bier HomePage ! Terminkalender
August 2018
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Bier HomePage ! Seiten - Infos
Bier HomePage - rund um's Thema Bier - Mitglieder!  Mitglieder:325
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  News!  News:845
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Links!  Links:46
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Kalender!  Termine:0
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Lexikon!  Lexikon:15
Bier HomePage - rund um's Thema Bier - Forumposts!  Forumposts:318
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Testberichte!  Testberichte:272
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Galerie!  Galerie Bilder:574
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:105
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Never Ending Erotic Stories!  NE Stories Posts:1
Bier HomePage - rund um's Thema Bier -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Bier HomePage ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei Bier-Homepage.de


Bier


Im engeren Sinne ist Bier ein alkohol- und kohlensäurehaltiges Getränk, welches durch Gärung aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen wird. Für ein kontrolliertes Auslösen des Gärvorganges wird meistens Hefe zugesetzt. Der Alkoholgehalt von normalen Biersorten liegt in Deutschland und Österreich in der Regel zwischen 4,5 und 6 Prozent.

Im weiteren Sinne versteht man unter Bier jedes alkoholhaltige Getränk, das auf Basis von verzuckerter Stärke hergestellt wurde, ohne dass dabei ein Destillationsverfahren angewandt wurde. Die Abgrenzung zu Wein besteht darin, dass für Weine Zucker aus pflanzlichen (Fruchtzucker) oder tierischen Quellen (zum Beispiel Honig) verwendet werden, während der Ausgangsstoff für Bier immer Stärke ist.

In der Regel wird der Zucker aus der Stärke von Getreide (Gerste, Roggen, Reis, Weizen, Mais) gewonnen, seltener wird Stärke aus Kartoffeln oder anderem Gemüse wie Erbsen herangezogen. Der japanische Sake, obwohl oft als „Reiswein“ bezeichnet, fällt daher ebenfalls unter die Definition der bierartigen Getränke.

Über den Ursprung des Wortes Bier gibt es keine gesicherten Erkenntnisse. Vermutlich stammt es von biber (lat. „Getränk“) ab. Ein nicht mehr gebräuchliches Wort für Bier ist das germanische Äl (vgl. englisch Ale oder schwedisch öl), wobei es sich um das noch ungehopfte Gebräu handelte.

Geschichte:

Die frühesten Nachweise für Bier gibt es aus dem altmesopotamischen Raum. Die Ägypter ließen halbfertig gebackenes Brot mit Wasser vergären und bekamen so eine Art Bier. Bei den Römern hieß das Bier Cervisia, nach der Göttin der Feldfrüchte, Ceres. Den Römern galt es als barbarisches Getränk. Die Kelten kannten Bier unter dem Namen Korma.

Klosterbrauereien führten im Mittelalter den geregelten Braubetrieb ein. Damals galt Bier auch als geeignetes Getränk für Kinder, da es einen geringeren Alkoholgehalt hatte als heute und das Bier durch das Kochen der Bierwürze weitgehend keimfrei war, was man vom Wasser nicht behaupten konnte. Es war ferner wegen seines hohen Kaloriengehalts eine wichtige Ergänzung der oft knappen Nahrung, da man als Bier auch minderwertiges Getreide noch halbwegs genießen konnte. Angesichts des hohen Bierkonsums im Mittelalter und in der frühen Neuzeit war Bier für den städtischen Fiskus und die seit etwa 1500 entstehenden Landessteuerbehörden von großem Interesse. Bereits im Spätmittelalter wurden fast überall im Reich Produktions- und Verkaufssteuern auf Bier erhoben. Dieses Bier wurde grundsätzlich mit obergäriger Hefe, sog. „Oberzeug“, gebraut.

Nachdem Bier in Kühlhäusern, die der Wiener Brauer Adolf Ignaz Mautner unter dem Patentnamen „Normal-Bierlagerkeller System Mautner“ entwickelte, auch bei niedrigen Temperaturen gelagert werden konnte, setzte sich bald die untergärige Brauweise durch. Bereits 1841 wurde das untergärige Lagerbier von Anton Dreher in Schwechat und von Adolf Ignaz Mautner in Wien gebraut und läutete damit die Epoche der untergärigen Biersorten ein.

Als wichtiger Punkt in der Geschichte des Bierbrauens wird die „Erfindung“ der Pilsner Brauart angesehen. Sie ging aus der schon damals berühmten Bayerischen Brauart hervor, die vor allem auf nur leicht geröstetem Malz und auf der langsamen Gärung durch Lagerung in kalten Höhlen und tiefen Kellern beruhte. Josef Groll braute somit am 5. Oktober 1842 den ersten Sud nach Pilsner Brauart. Dieser wurde erstmals am 11. November 1842 öffentlich ausgeschenkt und eröffnete so den weltweiten Siegeszug dieser Bierspezialität, die als Original Pilsner Urquell vertrieben wird.

In Deutschland wurde untergäriges Bier bis 1993 nach dem Biersteuergesetz, umgangssprachlich als Reinheitsgebot von 1516 bekannt, gebraut. Darin waren Teile des ursprünglichen Reinheitsgebotes enthalten, nach dem nur Wasser, Hopfen und Malz (und Hefe) als Zutaten erlaubt waren. Seit 1993 ist die Herstellung von Bier in Deutschland im vorläufigen Biergesetz (BGBl. I 1993 S. 1400–1401) geregelt. Bier ist heutzutage das in Deutschland und vielen anderen Ländern meistgetrunkene alkoholische Getränk.

Brauprozess:

Beim Bierbrauen werden die Bierzutaten Wasser, Malz und Hopfen miteinander vermischt und teilweise durch den Stoffwechsel von Hefe biochemisch verändert, wobei mehrere Stufen durchlaufen werden:

SudkesselNachdem aus Getreide (in der Regel Gerste) Malz hergestellt wurde, wird dieses geschrotet. Der eigentliche Brauprozess beginnt mit dem Maischen. Dabei wird Wasser auf etwa 60 °C erwärmt, dann das geschrotete Malz hinzugefügt und die so entstandene Maische unter ständigem Rühren je nach Verfahren bis auf etwa 75 °C erhitzt (rein enzymatischer Abbau der Stärke) oder Teile der Maische gekocht (physikalische Verkleisterung der Stärke). Bei verschiedenen Rast-Temperaturen setzen Enzyme Stärke aus dem Malz in Malzzucker um. Mit einer Iodprobe wird anschließend festgestellt, ob die gelöste Stärke vollständig verzuckert ist. Daraufhin wird die Maische im Läuterbottich geläutert: Der Malztreber und die Würze (so heißt der flüssige, vergärbare Teil der Maische) werden voneinander getrennt. Durch Nachgüsse mit heißem Wasser wird die Würze aus dem Treber gespült und anschließend im Sudkessel mit Hopfen gekocht. Den folgenden Vorgang nennt der Brauer Ausschlagen. Dabei wird der Sud aus der Würzepfanne in einen Whirlpool oder durch einen Filter gepumpt, um das geronnene Eiweiß und andere Schwebstoffe von der Ausschlagwürze zu trennen. Zuletzt wird die nun Anstellwürze genannte Flüssigkeit in einem Kühler auf die optimale Gärtemperatur abgekühlt und je nach Biersorte die passende Hefekultur zugesetzt. Obergärige Hefesorten vergären bei Temperaturen zwischen 18 °C und 24 °C, untergärige bei 8 °C – 14 °C. Bei der alkoholischen Gärung setzt die Hefe den in der Würze gelösten Zucker zu Ethanol und Kohlendioxid um, das zum Teil im fertigen Bier unter Druck als Kohlensäure gebunden bleibt. Nach der Hauptgärung, die etwa eine Woche dauert, muss das Jungbier noch etwa vier bis sechs Wochen nachgären und lagern. Das gereifte Bier wird in der Regel nochmals gefiltert und schließlich in Flaschen, Fässer oder Dosen abgefüllt.

Einteilung der Biere:

Biere werden nach unterschiedlichen Kriterien klassifiziert.

Gesetzgeberische Einteilung nach Stammwürzegehalt:

Aufgrund steuer- und lebensmittelrechtlicher Erwägungen gliedert der Gesetzgeber die Biere in unterschiedliche Gruppen auf. In der Regel wird dabei entweder der Alkoholgehalt oder der Stammwürzegehalt zur Beurteilung herangezogen.

Der Stammwürzegehalt gibt an, wie viel vergärbarer Extrakt in der Würze enthalten ist. Bestimmt wird die Stammwürze am Ende des Kochprozesses in der Würzepfanne, unmittelbar vor dem Ausschlagen mittels einer Extraktspindel. Dieser Wert wird in Gewicht oder Gewichtsprozent angegeben. Das heißt, dass ein Bier mit 12 % Stammwürze 120 Gramm Extrakt in 1000 Gramm Flüssigkeit enthält. Als Faustregel kann man sagen, dass die Stammwürzeangabe durch 3 geteilt den Alkoholgehalt ergibt, da der Extrakt bei der Gärung etwa in gleichen Teilen zu Kohlendioxid, Alkohol und unvergärbaren Stoffen abgebaut wird.

Deutschland: Biergattungen:

Biergattungen sind die in Deutschland verwendete gültige steuerrechtliche Untergliederung, die nur am Stammwürzegehalt festgemacht wird.

Einfachbiere – mit einer Stammwürze von 1,5 % bis 6,9 %
Schankbiere – mit einer Stammwürze ab 7 % bis 10,9 %
Vollbiere – mit einer Stammwürze ab 11 % bis 15,9 %
Starkbiere – ab einer Stammwürze von mindestens 16 %
Biermischgetränke – Bier mit Zusätzen von Erfrischungsgetränken oder Fruchtsäften, sowie exotischen Beigaben wie Tequilaaroma oder Energiegetränken
Lückenbiere – alle Biere, die zwischen den alten, vor 1993 gültigen Einteilungen liegen (0–2,5 %; 5–7 %; 8–11 %; 14–16 %), durften früher nicht gebraut werden. Erst durch die neue Biersteuerregelung, bei der direkt die Stammwürze maßgeblich ist, dürfen auch diese gebraut werden.

Bierarten nach Sorte der verwendeten Hefe:

Folgende Bierarten unterscheiden sich nach der Sorte der verwendeten Hefe:

Obergärige Biere:

Bei obergärigen Bieren steigt die Hefe (Saccharomyces cerevisiae) am Ende der Gärung an die Oberfläche. Die für die Obergärung erforderlichen höheren Gärtemperaturen (15–22 °C) führen zu einer vermehrten Bildung von Estern und höheren Alkoholen durch die Hefe. Diese verleihen den Bieren oft ein fruchtiges Aroma. Obergärige Biere wurden früher oft ohne Lagerung direkt im Anschluss an die Hauptgärung vermarktet. Sie waren ungespundet und generell nur kurz haltbar. Heutzutage wird eine Lagerung ähnlich wie bei den untergärigen Bieren durchgeführt. Zu den obergärigen Bieren gehören z. B.:

Ale
Altbier
Berliner Weiße
Gose
Haferbier
Kölsch (und Wieß)
Porter
Roggenbier
Steinbier
Stout
Dinkelbier
Weizenbier (auch bekannt als Weißbier oder Hefeweizen)
Emmerbier

Untergärige Biere:

Bei untergärigen Bieren sinkt die Hefe (S. carlsbergensis) nach dem Gärungsprozess auf den Boden des Gärtanks. Dies sind gewissermaßen „ausgebaute“ Biere, die eine gewisse Reifezeit benötigen, aber auch länger haltbar sind als die obergärigen. Diese Herstellung benötigt Kühlung mit Temperaturen von unter 10 °C, ist also ganzjährig erst seit der Erfindung der Kältemaschine möglich. Deswegen konnte beispielsweise das Märzen früher nur bis März gebraut werden, woher es seinen Namen hat. Zu den untergärigen Bieren gehören z. B.:

Bock
Doppelbock
Dunkles
Exportbier
Helles
Lager (manchmal auch Wiener Bier genannt)
Märzen
die meisten Festbiere, wie z. B. das Oktoberfest-Bier
Pils
Schwarzbier
Schwarzviertler
Urtyp
Zoiglbier
Zwickelbier (auch bekannt als Kellerbier)

Spontangärige Biere:

Bei spontangärigen Bieren wird keine Hefe zugesetzt. Stattdessen wartet man, bis frei in der Luft fliegende Hefesporen in den offenen Gärbottich gelangen und die Gärung anregen. Dies ist die älteste Art, die Würze zur Gärung zu bringen, und stammt noch aus der Zeit, als der Hefepilz den Menschen noch unbekannt war. Zu den spontangärigen Bieren gehören z. B.:

Gueuze
Jopenbier
Kriek
Lambic

Besonderheiten:

Eine Besonderheit stellt das Rauchbier dar, das sowohl unter- als auch obergärig gebraut werden kann. Es wird unter Zugabe von geräuchertem Malz hergestellt, wodurch es seinen rauchigen Geschmack erhält.

Eine weitere Besonderheit ist Weißbierpils. Dabei handelt es sich um eine Biersorte, für deren Herstellung sowohl ober- als auch untergärige Hefe eingesetzt wird: Für den Weißbierbestandteil kommt obergärige und für den Pilsbestandteil untergärige Hefe zum Einsatz. Beide Bestandteile werden zunächst separat hergestellt, Endvergärung und Reifung finden dann gemeinsam statt. Weißbierpils vereint den malzigen, prickelnden und fruchtigen Geschmack von Weißbier mit den erfrischenden Eigenschaften von Pils.

Weitgehend unbekannt ist das Hausbräu, das als Jungbier beim Bierfassen von den Hausbrauern in eigenen Fässern in der Brauerei abgeholt und zu Hause fertiggereift wird.

Alkoholfreie Biere:

Ein so genanntes alkoholfreies Bier enthält meist eine geringe Menge Alkohol. Dieser liegt je nach Herstellungsverfahren zwischen 0,02 % und 0,5 % Alkohol. Die meisten Fruchtsäfte enthalten von Natur aus durch Gärprozesse vergleichbare Alkoholmengen. Seit 2006 gibt es erste Biere mit 0,0 %.

Ein veraltetes Herstellungsverfahren für alkoholfreies Bier ist das Abbrechen des Gärprozesses, bevor sich ein nennenswerter Anteil Alkohol bilden kann, wie man es auch beim Malzbier macht. Das modernere Verfahren ist das Dialyseverfahren, wobei einem normalen Bier durch Osmose über eine Membran der Alkohol entzogen wird. Optimal ist eine Kombination von Osmose und Dünnfilmdestillation, bei der aus dem Permeat durch die Abdestillation von Ethanol wieder eine hypertonische Lösung wird. Zurzeit hat alkoholfreies Bier einen Marktanteil von etwa 3 %.

Trockene Alkoholiker sollten alkoholfreies Bier nicht trinken, da der Geschmack einen Rückfall auslösen kann.

Biermischgetränke:

Bier wird auch mit anderen Getränken gemixt, meist mit Erfrischungsgetränken oder Fruchtsäften. In der Regel bestehen sie zu wenigstens 50 % aus Bier.

(Ausführlich zum Thema Bier bei Wikipedia.)


[ Zurück ]

Bier Homepage Lexikon

Lexikoneintrag bei Bier-Homepage.de / Bier Infos, Bier Tipps, Bier News, Bier Forum ... ! - (3.644 mal gelesen)



Diese Videos bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

Wie funktioniert die Beck's Brauerei? (1/2) | Abenteuer ...

Wie funktioniert die Beck's Brauerei? (1/2) | Abenteuer ...
Das billigste Bier Deutschlands (2/2) | Abenteuer Leben

Das billigste Bier Deutschlands (2/2) | Abenteuer Leben
Das billigste Bier Deutschlands (1/2) | Abenteuer Leben

Das billigste Bier Deutschlands (1/2) | Abenteuer Leben

Alle Youtube Video-Links bei Bier-Homepage.de: Bier-Homepage.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

Zum-Kelch-U-Kalich-Prag-2015-150322-DSC_0 ...
Biermuseum-Bruegge-2016-160913-DSC_6492.j ...
Hopfenanbau-Bayern-2015-150731-DSC_0926.J ...


Diese News bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

 Weiß-Blau trifft auf Rot: Französische Rotweine im Brauereigasthof Hotel Aying (PR-Gateway, 31.07.2018)
München/Aying, 24. Juli 2018 - Wer an den Brauereigasthof Aying denkt, wird vermutlich auch gleich an das Ayinger Bier aus der hauseigenen Brauerei denken. Aber auch Weinkenner kommen bei der sorgfältig ausgewählten Weinkarte voll auf ihre Kosten - insbesondere die Herzen der Rotweinliebhaber lassen die Raritäten, die im Gewölbe unter dem Herrenhaus gelagert werden, höher schlagen.

Dass man als Bierliebhaber auch Gefallen ...

 BGH: Bier darf nicht als 'bekömmlich' beworben werden (PR-Gateway, 22.05.2018)
BGH: Bier darf nicht als "bekömmlich" beworben werden

Bier darf nicht als "bekömmlich" beworben werden. Das hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 17. Mai 2018 entschieden (Az.: I ZR 252/16). Die Angabe verstoße gegen die Health Claims Verordnung.

Nach der Health Claims Verordnung dürfen Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 1,2 Volumenprozent keine gesundheitsbezogenen Angaben tragen, erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte.

In dem Streit vor dem ...

 Kurzurlaub im Biergarten (PR-Gateway, 17.05.2018)
Kölsch und köstliche Speisen auf Sonnenterrasse am Rhein genießen

Was gibt es Schöneres, als nach einem langen Tag oder einer anstrengenden Woche in die Kühle eines Biergartens einzutauchen, auf den Rhein zu schauen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen? Das Colonia Brauhaus in Köln-Riehl hat die Biergartenzeit eröffnet und lädt zum Entspannen ein.

"Bei den aktuell sommerlichen Temperaturen gibt es in Köln kaum einen schöneren Ort als unseren Biergarten", erklärt Janjko Protuder ...

 Hopfen und Malz: Interview mit Biersommelier Alexander Moosbauer (PR-Gateway, 27.04.2018)
Aying/München, April 2018 - Am 23. April wurde vor über 500 Jahren einer der Grundsteine der bayerischen Identität gelegt: 1516 erließen an diesem Tag Herzog Wilhelm IV. und Ludwig X. das bayerische Reinheitsgebot. Bier war und ist ein Stück Bayern, und das wird im Brauereigasthof Hotel Aying bereits in der 7. Generation von Familie Inselkammer gelebt.

Wo ein Brauereigasthof ist, ist eine Brauerei nicht weit: Die Privatbrau ...

 Bier-Yoga und Dockfestival: Rockfords bunte Bierszene (PR-Gateway, 26.04.2018)
Craft-Beer-Spezialitäten und ungewöhnliche Events sorgen in der Midwest-Stadt in Illinois für schmackhafte Abwechslung

Holiday Spice, Irish Red und Oaty O'stoutterson - ausgezeichnete Craft Biere mit markanten Namen sind in Rockford, Illinois gerne gesehen, in der pulsierenden nordamerikanischen Szene jedoch kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Die rund 90 Minuten westlich von Chicago gelegene Stadt setzt deshalb auf ungewöhnliche Events, um dem Genuss der mit großer Handwerkskunst hergestel ...

 Das Frühjahrssingen im Brauereigasthof Hotel Aying - Eine Ode an den Frühling (PR-Gateway, 27.03.2018)
München/Aying, 27. März 2018 - Unverfälschte, bayerische Volksmusik: Mit dem traditionellen "Ayinger Frühjahrssingen" läutet der Brauereigasthof Hotel Aying am 13. April 2018 den Frühling ein.

Auch dieses Jahr verspricht die hochkarätige Besetzung des Ayinger Volksmusikabends ein voller Erfolg zu werden: Von Moderator und Organisator Hans Schönauer handverlesen und angeleitet, musizieren und singen dieses Mal die Kranzberg B ...

 Eine Frage des guten Geschmacks: Bierverkostung und Qualitätsmanagement bei der Paulaner Brauerei (PR-Gateway, 20.03.2018)
(Mynewsdesk) ?Gut, besser, Paulaner? ? der bekannte Slogan der Paulaner Brauerei ist nicht nur ein Werbespruch, sondern eine Richtschnur für jeden Paulaner Mitarbeiter. Seit 1634 steht der Name Paulaner für höchste Qualität und Münchner Bierkultur. Eines der wichtigsten Schritte der Qualitätssicherung ist dabei die Bierverkostung. Seit kurzem findet diese in einem neuen, bestens ausgerüsteten Verkostungsraum in der Brauerei statt. Gestern wurde dieser erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.
...

 Craft-Bier mit Tradition: Das Brauhaus GEORGBRÆU im Berliner Nikolaiviertel startet ab 7. März mit Brauerei-Führungen! (Bier-Homepage, 28.02.2018)
OpenPr.de: BERLIN (27.02.2018) – Was passiert in den großen Kupferkesseln einer Brauerei? Wie lange dauert es vom Malz bis zum fertigen Bier?

Im traditionellen Brauhaus Georgbraeu im Nikolaiviertel gibt es Antworten auf diese Fragen: Ab dem 7. März starten wieder exklusive Führungen durch die Brauerei – immer mittwochs von 16 bis 20 Uhr.

Bei den etwa 30-minütigen Führungen durch die Brauerei gewähren die Brauer Gregor Schwadtke und Tim Göschel, die hier jährl ...

 Lossprechungsfeier in Dortmund in historischem Ambiente: Ein Prost auf den Nachwuchs - Sieben auf einen Streich! (Bier-Homepage, 25.01.2018)
OpenPr.de: Sechs Männer und eine Frau wurden im historischen Sudhaus der Hansa-Brauerei in Dortmund feierlich losgesprochen.

Nach der Übergabe der Prüfungszeugnisse können sich die engagierten Nachwuchskräfte nun offiziell Brauer und Mälzer nennen.

Für die Prüfungsbesten gab es wieder eine besondere Ehrung durch den Brauereiverband NRW.

Geschäftsführer Heinz Linden übergab Geldpreise an die Prüfungsbeste Nadja Köbernik von der Krombacher Brauer ...

 Herforder Bier: Regionalität allein reicht nicht, um in Getränkemärkten, Gaststätten und auf Festen Erfolg zu haben - der Bierkunde will etwas Besonderes! (Bier-Homepage, 28.02.2018)
PressePortal.de: Bielefeld (ots) - Herforder, was war das mal für eine Marke!

Damals, als die ostwestfälische Brauerei bundesweit im Fernsehen geworben hat. Damals, als Deutschlands Biertrinker über den »Kneipenoskar« diskutierten, den die Brauerei jährlich verlieh.

Damals war nicht alles besser, aber manches anders. Das gilt in besonderer Weise für den Biermarkt.

Grundsätzlich geht der Konsum zurück - so wie der Außerhausverzehr alkoholischer ...


Diese Web - Links bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

· Bier Sorten (1)
· Bier Shopping (4)
· Bier selber brauen (1)
· Bier Rohstoffe (1)
· Bier & Recht + Gesetz (1)
· Bier & Gesundheit (1)
· Bier & Geschichte (1)
·  Bier regional (1)
·  Bier - Portale (3)
·  Bier - Infos (3)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

  Bier-Abo auf bierabo.bierpost.com
Beschreibung: Das BierAbo enthält jeden Monat 8 neue Biere aus aller Welt, aus mindestens 7 Ländern.
Viele Biere sind Neuheiten oder Besonderheiten, die man nicht an jeder Ecke bekommen kann!
Hinzugefügt am: 22.09.2011 Besucher: 669 Link bewerten Kategorie: Bier Shopping

  Bier-Shop auf biershop.bierpost.com
Beschreibung: Vertrieben werden deutsche und internationale Bierspezialitäten. Fast jede Woche kommen neue Biere dazu.
Für größere Mengen ab 10 Kästen werden dem Interessierten auch gerne gesonderte Angebote unterbereitet!
Hinzugefügt am: 22.09.2011 Besucher: 621 Link bewerten Kategorie: Bier Shopping

 Augustiner-Bräu München
Beschreibung: Augustiner-Bräu München ist die älteste Brauerei Münchens. Die Homepage bietet eine Dokumentation mit der Geschichte des Unternehmens und dessen Produkte. Zudem werden Informationen über das Reinheitsgebot veröffentlicht!
Hinzugefügt am: 28.07.2008 Besucher: 587 Bewertung: 9.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Brauereien

 Bayerisches Bier bei Bayrisch-Bier.de
Beschreibung: Bayerisches Bier ist einzig in der Welt. Lernen Sie das Bierland Bayern kennen: Geschichte und Tradition, die einzigartige Sortenvielfalt ...
Hinzugefügt am: 28.07.2008 Besucher: 659 Link bewerten Kategorie: Bier regional

 Bier & Gesundheit auf bierundwir.de
Beschreibung: Wie wirkt Bier auf die Gesundheit?
Hinzugefügt am: 22.09.2011 Besucher: 893 Link bewerten Kategorie: Bier & Gesundheit

 Bier - Das Hörbuch
Beschreibung: Wir haben dem legendären König Gambrinus sehr viel zu verdanken: die Erfindung des Biers. Denn was würden wir trinken, wenn es dieses durstlöschende und auch berauschende Getränk nicht gäbe...? Die Not wäre wohl sehr groß. Unter strikter Einhaltung des Reinheitsgebots haben wir eine Sammlung der schönsten Geschichten über das „flüssige Brot“ zusammengebraut. Herausgekommen ist dabei ein sehr kurzweiliges und humorvolles Gebräu. Prost!
Mit einem Begleittext von "Bierpapst" Conrad Seidl: Was ...
Hinzugefügt am: 04.06.2011 Besucher: 551 Bewertung: 10.00 (1 Stimme) Link bewerten Kategorie: Bier - Infos

 Bier auf Wikipedia
Beschreibung: Bier im Internet-Lexikon Wikipedia!
Hinzugefügt am: 22.09.2011 Besucher: 510 Link bewerten Kategorie: Bier - Infos

 Bier Rohstoffe auf haerke-brauerei.de/bierkunde-rohstoffe.html
Beschreibung: Laut dem Reinheitsgebot von 1516, also seit fast 500 Jahren, darf Bier in Deutschland ausschließlich aus diesen vier reinen Rohstoffen gebraut werden: Wasser, Malz, Hopfen und Hefe!
Hinzugefügt am: 22.09.2011 Besucher: 828 Link bewerten Kategorie: Bier Rohstoffe

 Bier.de
Beschreibung: Bier.de - webgezapft! Alles, was Du schon immer über Bier, das Brauen und die Bierherstellung wissen wolltest. Mit Datenbank der Biermarken und ...
Hinzugefügt am: 28.07.2008 Besucher: 729 Link bewerten Kategorie: Bier - Portale

 BierClub auf bierclub.de
Beschreibung: Im Bierclub erhalten Sie monatlich 9 Flaschen regionale Bierspezialitäten und die Pro-Bier-Zeitung für nur 18,90 € monatlich (versandkostenfrei)!
Hinzugefügt am: 28.07.2008 Besucher: 635 Link bewerten Kategorie: Bier Shopping


Diese Forum - Threads bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

 Bier trinken für die Umwelt (Aaron1, 14.08.2018)

 Craftbier beim Discounter? (Otto76, 29.07.2018)

 Schon mal jemand The SUB probiert? (DaveD, 27.06.2018)

 Bier als Glaubensrichtung (HannesW, 18.02.2018)

 Da gibt es die Kategorie Biersammler (Erwin3, 16.12.2017)

 Suche Geschenk für Bierliebhaber (HopfenundHeinz, 30.07.2017)

 Mal was Neues probieren (Erwin3, 20.06.2017)

 Neues Bier nach deutscher Tradition (DaveD, 01.04.2017)

 Wo Bier kein Industrieprodukt ist (Aaron1, 11.10.2016)

 Die zwei größten Bierbesäufnisse der Welt (DaveD, 20.10.2016)

Diese Forum - Posts bei Bier-Homepage.de könnten Sie auch interessieren:

  Vielleicht sind das ja auch nur Testverkäufe. Was ist der Kunde bereit zu zahlen für ein wohlschmeckendes Bier? Und vor allem, wie lange dauert der Abverkauf? Daraus könnte man ein Umdenken bei den Brauereien ableiten. Denn manche Industrieplörre kannst du nur eisgekühlt trinken. https:// ... (HannesW, )

  Aber das ausgerechnet Eichbaum solche Biere herstellt. Sie stellen auch sonst Spitzenbier her, Eichbaum zählt zu den besten bieren von Deutschland. Wahrscheinlich noch nichts von Kannibalisierungseffekt gehört. Man sollte zumindest die Craftbiere unter anderem Namen auf den Markt bringen. (HannesW, )

  Bei einer Party im engeren Kreis mag das Aggregat vielleicht Eindruck machen. Aber wenn ein paar mehr sind und alle Bier trinken wollen ist das mit 2 Litern die Dose zu wenig. Aber wenn die 2 Liter die normale Tagesration ist, dann soll er sich so ein Ding kaufen. (Lara34, )

  Damit soll anscheinend dem Gehirn suggeriert werden es sei frisch gezapft vom Fass. Das ist ja der Trick der Marketinabteilung. Sie fragen dich, was ist besser, handgezapft frisch vom Fass oder in der Flasche, Original Brauereiabfüllung? Dabei besteht Bier zu 99,undnochwas aus Wasser! (HannesW, )

  Ich trinke im Sommer auch Bier. Aber mehr so „buntes Bier“, d.h. Bier mit Zusatz. Zitrone, Orange oder mehr so Grapefruit. Und das Schöfferhofer mit Grapefruit ist genau mein Ding. Danke…. (Lara34, )

  Ich als geborener Ossi hatte nach der Wende so meine Probleme mit Hefeweizen. Ich hatte zwar vorher auch schon“Berliner Weiße“ getrunken, aber das war in meinen Augen mehr so ein „Damenbier“. Und dann eines Tages machte in in Würzburg ein Bemerkung über dieses Bayernzeugs. Und da wurde mir er ... (Otto76, )

  Vielleicht ist das eine Möglichkeit den sinkenden Bierverbrauch in Deutschland aufzuhalten? Bier ist immerhin ein schützenswertes deutschen Kulturgut. Aber wie so oft in der Geschichte, es gehen Alte und kommen Neue und irgendwann besinnt man sich wieder auf alte Traditionen und macht. Und di ... (Ortwin59, )

  Wenn es in Brandenburg sogar eine Spaghettikirche gibt warum nicht eine von Bier? Wobei zu sagen ist, dass Bier ein wesentliche älteres Kulturgut ist als die Nudel. Also hätte in Deutschland eine Bierkirche eine ältere Berechtigung. http://www.pastafari.eu/ (Helmfried, )

  Flaschen ist mir neu. Ich bin ja geborener Ossi und in unserer Firma hatten wir einen der sammelte leere Bierdosen. Vermute mal, weil die bei uns nicht gab. Dabei waren wir froh wenn es im Sommer überhaupt Bier gab. Montag keene Brötchen, Freitag keen Bier. Erich, wir danken dir...... (Ralphi-K, )

  Auf dieser Seite gibt es eine gibt es den Bereich Testberichte. In diesem Bereich sind auch einige Biere dabei die bei Lidl gekauft wurden. Sich einfachmal die Mühe machen und lesen..... http://www.bier-homepage.de/modules.php?name=Reviews (DaveD, )

Werbung bei Bier-Homepage.de:




Encyclopedia ©

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Homepage rund um's Thema Bier / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

- EncyclopediaBier Infos, Bier Tipps, Bier News, Bier Forum ... !